Skip to main content

MarkDee (43) sucht in Horw

Was mich ausmacht ?
Ich weiß was ich will und auch nicht will, nehme mir es auch wann ich will und wo ich will….
Dunkle Haare und braune Augen gehören zu mir……
Ein haarfreier Oberkörper nenne ich mein eigen….
Sport hat für mich einen hohen Stellenwert im Leben und ist einfach ein Ausgleich zum Alltag ( du profitierst natürlich auch davon 😉 )……
Küssen IST für mich wahnsinnig wichtig……
Ich bin ein sehr leidenschaftlicher aber auch sehr fordernder Mann, der dich an aber auch über deine Grenzen bringt…….
Mit Humor bin ich gut ausgestattet…….. 😉
Auch bin ich sehr von der Neugier getrieben, probierte gerne neues aus und lebe auch mit dir deine Fantasien aus……
Auch kann ich sehr direkt sein, aber alles mit Stil und Charme und natürlich viel Humor nicht zu vergessen ……
So nun haut in die Tasten ich beiße nicht, NOCH nicht zumindest……*grins*
Bin gespannt……und freue mich auf eure Zuschriften!!!

Nachricht senden

Michelle-B (29) sucht in Horw

was wünscht man sich schon beim sex orgasmus und wieder einen und dann noch einen ;D
ich mag es wen ich alle löcher zugefickt bekomme, ich möchte mal ein gangbang probieren nur leider will mich jeder mann ganz für sich alleine haben

Nachricht senden

JuliaParker123 (26) sucht in Horw

Ich blase gerne schwanz, männer strip, ich liebe exostische männer die mich massieren und dann schön durchficken. Ich bin Pornodarstellerin und liebe Sex. Ich liebe meine filme anzuschauen und dabei masturbieren, ich liebe einen quicky.

Nachricht senden

Jeronimo (51) sucht in Horw

Über Deinem Haus liegt die Nacht,
sie kriecht in jedes Deiner vielen Zimmer.
Die Rosen, die ich Dir schenkte,
waren mein Herz, verpackt in schwarzen Tränen.
Jetzt weht der Wind die Blätter ihrer Blüten
hinüber in das Jenseits unserer Liebe.
Ich denke, wenn ich hinausgehe in die Nacht und
eines dieser Blätter einfange,
werden in Deiner Einsamkeit
tausend Sträuße stehen.
Ich denke immerzu, was wohl aus uns wird,
wenn du mich nicht mehr liebst.
Weißt du noch, die Sonne stand auf einmal da.
Du, das Kind mit den glücklichen Augen.
Damals sah ich Dich das erste mal.
Du maltest lustige Gesichter in den Sand.
Oh Gott, wie jung wir waren.
Ich liebte Dich sofort,
fortan schlief ich
keine einzige Nacht mehr, nie mehr.
Egal wo ich war,
immer begleitete mich Dein Bild in mir.
Wenn du einmal zu spät warst,
stockte meine Angst um Dich mir den Atem.
Oh wie sehr ich Dich liebe, wie sehr.
Weißt Du noch, der Mond stand auf einmal da.
Ich, nur bekleidet mit Deinen Haaren.
Damals war ich der Junge auf de

Nachricht senden
Scroll Up